Kontakt
. .

Wolf

Aktuelle Lüftungstechnik

Bei den WOLF­Neuheiten 2017 dreht sich entsprechend alles um intelligente, effiziente und zukunftsorientierte Systeme und Lösungen,welche perfekt auf den Bedarf der Menschen abgestimmt sind.

CWL­D­70

Das dezentrale CWL­D­70 ist die intelligente Lösung, wenn Effizienz und Flexibilität in Einklang gebracht werden sollen. Steckerfertig verdrahtet und mit einer Wandhülse ausgestattet, ist das Gerät ideal für die Nachrüstung von Bestandsobjekten oder im Neubau ohne Kanalnetz geeignet. Mit einem maximalen Wärmebereitstellungsgrad von 87 Prozent erreicht die CWL­D-70 nicht nur die DIBt­Zulassung und das Passivhauszertifikat, sondern erfüllt auch die Richtlinie EN 13141­8 (2015). Ein elektrisches Vorheizregister (275 W) sowie ein Bypass zur Sommernachtlüftung sind serienmäßig integriert. Und durch den gleichzeitigen, kontinuierlichen Zu- und Abluftvolumenstrom gehören lästige Umschaltgeräusche, Zugerscheinungen und niedrige Zulufttemperaturen der Vergangenheit an.

WOLF Wärmepumpen-Center

Wolf

Jeder Heizungsbauer hat seine eigene Vorstellung darüber, wie das perfekte Wärmepumpensystem auszusehen hat. Großer Speicher, kleiner Speicher, ohne Puffer, mit Puffer, in Reihe mit Überströmventil oder als Trennspeicher Mit den neuen Wärmepumpen­Centern bietet WOLF die passende Antwort: Wärmepumpen à la Carte. Die Wärmepumpen-­Center von WOLF vereinen Flexibilität und Modulbauweise zu Komplettsystemen – immer passend zu den jeweiligen Anforderungen, Bedürfnissen und Wünschen.

Insgesamt 25 verschiedene Kombinationsvarianten sind möglich, etwa mit 200 l- oder 300 l-Warmwasserspeicher und optional mit 35 l- (bei 200l WW) oder 50 l-Pufferspeicher (bei 300 l WW) - aber immer mit großzügigem Ausdehnungsgefäß. Durch den modularen Aufbau ist die Einbringung besonders leicht. Als Herz des Wärmepumpen-Centers kann jede Wolf Split-Wärmepumpe gewählt werden.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG